Veranstaltungen


Die Teilnahme an einer Veranstaltung setzt eine vorherige Anmeldung des Teilnehmers voraus.

 Vortrag-Blickpunkt Gesundheit: Erste Hilfe aus der heimischen Kräuterküche

 Ich werde heute Hilfsmittel aus der Küche vorstellen, die

uns beim kleinen und großen Weltschmerz helfen können.
Warum sollten wir zum Beispiel Meerrettich in der Winterzeit immer im Hause haben und warum gehört Honignicht nur auf das Brot? Wie mache ich eine schnelle Schnupfensalbe oder ein Ringelblumenöl?

Sie erhalten wertvolle Tipps, die bei kleinen Zipperlein schnelle Hilfe leisten können. Die unterschiedlichen Einsatzgebiete reichen hiervon der Stärkung des Immunsystems bis hin zu Gelenkschmerzen. 

Der Vortrag zu diesem Thema findet am Dienstag, 26. März 2019 um 19 Uhr 

im Mehrzweckraum des MellAktivs statt. 

Sonntag, den 24.03.2019

Harz, Baumperlen und Brennnesseln

So ganz langsam wird es Zeit aus dem Winterschlaf aufzuwachen. Bei einer 2-3 stündigen Wanderung durch den Wellingholzhausener Wald werden wir die ersten Frühjahrskräuter kennenlernen, die uns helfen die Müdigkeit zu überwinden. Mit Hilfe des Baumharzes werde ich ein wenig die Kunst des Räucherns erklären, und wie damit die Wohnung „gereinigt“ werden kann. Sie fragen sich was Baumperlen sind?  Lassen Sie Sich überraschen…

Treffpunkt: 15 Uhr am Schützenhaus in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen, mindestens aber 4.

Kosten: 8,50€ pro Person

 

Sonntag, den 31.03.2019

Einfacher Einführungskurs in die Gemmotherapie

Bei dieser Wanderung werde ich ganz speziell auf die Gemmotherapie eingehen. Als Erfinder der Gemmotherapie gilt der belgische Arzt Dr. Pol Henry (1918-1988) und sie ist in Frankreich, Schweiz, Belgien und Österreich weit verbreitet. Doch auch in Deutschland wird die Knospentherapie immer beliebter. Bei dieser Wanderung werde ich näher darauf eingehen. Natürlich werden wir auch auf viele andere Heil- und Wildkräuter treffen. Doch auf den Knospen der Bäume und Sträucher wird unser Hauptaugenmerk liegen.

Treffpunkt: 14 Uhr Schützenplatz in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen, mindestens aber 4 

Kosten: 12€ pro Person

 

Mittwoch, den 03.04.2019

Kräuterwanderung für Ärzte/Ärztinnen

Immer mal wieder kam ich mit Ärzten locker ins Gespräch über Heilkräuter und musste für mich feststellen, dass ich immer ein offenes Ohr fand. Es kostet einiges an Mut meinerseits diese Führung zu machen, doch wie singt Udo Lindenberg:„ Einer muss den Job ja machen“. Mein Motto bei meiner Kräuterwanderung lautet: „Gebt den Ärzten die Kräuter zurück“. Diese 2 bis 3 stündige Wanderung soll keine Belehrung sein, sondern eine einfache Information über unsere heimischen Heil- und Wildkräuter und ihre Verwendung in der heutigen Zeit und in der Vergangenheit.

Treffpunkt um 15 Uhr am Schützenhaus in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl liegt bei 10 Teilnehmern, mindestens aber 1 Arzt/Ärztin.

Kosten: 12€ pro Person

 

Sonntag, den 07.04.2019

Bärlauch

Wie kam der Bärlauch zu seinem Namen?

Heute kommt der Klassiger in der Wildkräuterei, der Bärlauch, zum Einsatz. Auf der Wanderung räumen wir mit den Mythen auf, die über den Bärlauch im Umlauf sind. Aber auch andere Kräuter werden uns auf der 2-3 stündigen Wanderung begegnen. Mit kleinen Geschichten und Kostproben werden wir die Wanderung immer mal wieder unterbrechen.

Treffpunkt um 15 Uhr am Schützenhaus in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl: 12 Personen, mindestens aber 4 Personen

Kosten: 12 Euro 

 

Sonntag, den 14.04.2019

Kräuterwanderung mit dem Kinderwagen (Tour ist ausgebucht!)

Diese Wanderung ist für Mütter und Väter gedacht, aber natürlich auch interessierte Großeltern… Mit meiner Frau, der Hebamme Karin Birke ,biete ich diese besondere Wanderung an. Bei einer 2-3 stündigen Tour durch den Wellingholzhausener Wald werden wir Wild- und Heilkräuter kennenlernen, die bei kleinen Wunden und großem Weltschmerz helfen können, wie zum Beispiel Spitzwegerich bei einem Insektenstich. Natürlich ist der Weg „Kinderwagentauglich“, so dass die Kleinen die frische Luft in vollen Zügen genießen können.

Treffpunkt: 15 Uhr am Schützenplatz in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl: höchstens 15, mindestens aber 5 Personen

Kosten: 12€ pro Erwachsenen

 

Samstag, den 18.05.2019  (Achtung-  neuer Termin)

Maiwipfel und Waldmeister

Heute lernen wir den Chef des Waldes kennen: „ den Waldmeister“. Aber auch die Maiwipfel werden uns bei der 2-3stündigen Wanderung begegnen.                  Wie verwendet man den Waldmeister in einer Bowle und wie kann man aus Maiwipfeln und Salz ein erfrischendes Fußbad machen? Das alles, und noch viel mehr, wird bei der Wanderung zum Thema.

Treffpunkt: 15 Uhr am Schützenhaus in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl: 12 Personen, mindestens aber 4 Personen

Kosten: 8,50€ pro Person

 

Sonntag, den 19.05.2019

Die Wilden Gesellen vom Hof Luckmann

Kennt ihr eigentlich schon die wilden Gesellen vom Hof Luckmann in Nemden? Gemeint ist hier nicht das Team, sondern die wilden Kräuter rund um den Hof Luckmann. In einer 60-90 minütigen Kräuterführung werde ich die wilden Gesellen mit Geschichten und Anekdoten vorstellen.

Treffpunkt: 14 Uhr auf dem Hof Luckmann in Nemden, Kummetstr. 5, 49143 Nemden (Bissendorf)

Teilnehmerzahl: höchstens 20

Kosten: 6€ pro Person   

 

Sonntag, den 26.05.2019

Von der Wiese auf den Teller

Als Mitglied von Slow Food biete ich eine besondere Kräuterführung auf dem Hof Luckmann in Nemden an. Nachdem wir gemeinsam in der Umgebung  Kräuter kennengelernt und gesammelt haben, werden wir diese direkt verarbeiten zu einem leckeren Kräuterquark. Dazu grillen wir Bärlauchwürstchen von der Metzgerei Eickhorst und genießen unser Kräutermenü mit frischem Baguette und leckeren Getränken von Luckmanns.

Treffpunkt: 14 Uhr auf dem Hof Luckmann, Kummetstr. 5, 49143 Nemden

Kosten: 20€ für Slow Food-Mitglieder, 22€ für Nichtmitglieder für die Wanderung, inkl. Essen  (ohne Fleisch 16€/18€). Getränke extra.

 

Sonntag, den 23.06.2019

Kräuterwanderung nur für Männer

Unter dem Motto:“ Männer schmieren nicht, Männer sprühen“.

Ich habe mir gedacht, ich mache einfach einmal eine Kräuterwanderung nur für Männer. Auf der heutigen 2-3 stündigen Tour durch den schönen Grönegau werde ich auf den männlichen Weltschmerz eingehen. Meistens ernst, doch auch mit einem Augenzwinkern, werden wir die Heilkräuter entdecken.

Treffpunkt um 15 Uhr am Schützenplatz in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl liegt bei 15, mindestens aber 4 „Männern“

Kosten: 8,50€  pro Person 

 

Sonntag, den 04.08.2019

Johanniskraut und Schafgarbe

Bei der heutigen Wanderung werde ich näher auf die großen Heiler unter den Heilpflanzen eingehen. Das Johanniskraut heißt bei mir "Italiener" unter den Heilkräutern. Warum, das erfahrt ihr bei der Wanderung. Auch, warum man eigentlich immer Schafgarbe zuhause haben sollte. Bei der 2-3 stündigen Wanderung werden wir natürlich auch auf andere Kräuter treffen, die uns vielleicht ihre Geheimnisse verraten.

Treffpunkt um 15 Uhr am Schützenplatz in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer, mindestens aber 4 Personen 

Kosten: 8,50€ pro Person

Sonntag, den 18.08.2019

Kräuterwanderung mit dem Kinderwagen - wegen der großen Nachfrage gibt es diesen Zusatztermin.

Diese Wanderung ist für Mütter und Väter gedacht, aber natürlich auch interessierte Großeltern… Mit meiner Frau, der Hebamme Karin Birke ,biete ich diese besondere Wanderung an. Bei einer 2-3 stündigen Tour durch den Wellingholzhausener Wald werden wir Wild- und Heilkräuter kennenlernen, die bei kleinen Wunden und großem Weltschmerz helfen können, wie zum Beispiel Spitzwegerich bei einem Insektenstich. Natürlich ist der Weg „Kinderwagentauglich“, so dass die Kleinen die frische Luft in vollen Zügen genießen können.

Treffpunkt: 15 Uhr am Schützenplatz in Wellingholzhausen

Teilnehmerzahl: höchstens 15, mindestens aber 5 Personen

Kosten: 12€ pro Erwachsenen 

 

Am Montag, den 19. August und Mittwoch den 21. August 2019 werden meine Frau Karin Birke und ich den nächsten Beikostkurs anbieten. Montags wird der theoretische Teil sein, von 14 bis 16 Uhr und am Mittwoch der praktische Teil (15 bis 17 Uhr).  Meine Frau, die Hebamme, wird verschiedene Beikostmöglichkeiten vorstellen, und ich werde dann kochen... Anmeldungen gerne bei Karin Birke

 

Herbst- und Winterprogramm 

(Termine und Uhrzeiten folgen noch. Ich habe noch keine Lust über den Winter nachzudenken.)  

Schmieren und salben hilft allenthalben... 

Bei diesem Kurs werde ich das Herstellen von Salben und Ölen zeigen, die wir  auch selbst herstellen werden.

Treffpunkt: Canisiusheim in Wellingholzhausen 

Kosten: 20€ pro Person. 

Teilnehmerzahl: 12,  mindestens aber 6 Personen.

Dauer 2-3 Std.  

Winterzeit ist Duftstäbchenzeit  

Bei diesem Kurs werden wir unseren eigene Räucherstäbchen herstellen. Aus selbst gesammelten und getrockneten Kräutern aus dem heimischen Garten. Oder Baumharz, Weihrauch und ätherischen Ölen. Es gibt viele Möglichkeiten  Duftstäbchen oder Duftkegel herzustellen. Der Vorteil ist dabei, dass ich weiß was da qualmt. 

Treffpunkt: Canisiusheim im Wellingholzhausen 

Kosten: 20 € pro Person  

Teilnehmerzahl: 12, mindestens aber 6 Personen.

Dauer: 2-3 Stunden.